Category Management

Dieses Seminar richtet sich an selbstständige Einzelhändlerinnen und Einzelhändler, die ihr Sortiment im zunehmenden Wettbewerb in der Bio-Vermarktung profilieren wollen.

Termin: 6. Februar 2019
Ort: Kaltenkirchen
Zeiten: 9.30 - 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Marianne Sump
E-Mail: marianne.sump@grell.de
Telefon: 04191 9503-168
Fax: 04191 9503-90
Karen Bernhardt
E-Mail: karen.bernhardt@binako.de
Telefon: 07551 9479-470
Fax: 07551 9479-40470
135,00 € zzgl. MwSt.
Kurs buchen
Category Management als Form eines systematischen Sortiments- und Ladenmanagements ist in der Biobranche angekommen. Verschiedene Veröffentlichungen zum Thema und viele Seminare im Jahr 2016 und 2017 haben die Bedeutung dieser betriebswirtschaftlichen Disziplin verdeutlichen können.
  • Mit welchen Marken kann ich mich vom Wettbewerb absetzen. Wie werde ich als Bio-Fachgeschäft zur unverwechselbaren Marke?
  • Welches Handwerkszeug brauche ich, um mein Sortiment kundenorientiert und zugleich ökonomisch sinnvoll und effizient zu gestalten?
  • Neben den theoretischen Grundlagen des Category Managements sollen auch konkrete Maßnahmen der Sortiments-Optimierung erläutert werden.
  • Durch die Brille der Kunden zu sehen und das eigene Geschäft nach den konkreten Kundenbedürfnissen optimal auszurichten, dafür bietet das Seminar konkrete Tools zur Umsetzung an.
Gruppenstärke: 12 - 20 Personen

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media

Dozenten:

Christoph Gerhard

Seit 25 Jahren Erfahrung in der Biobranche
 
  • Selbstständiger Category Manager
  • CM-Berater und - Coach im Bio-Einzelhandel