Wirkungsvolles Marketing für Bio

Rein mit Zeitungsanzeigen und anderer konventioneller Werbung haben Biomärkte heute meist keinen Erfolg mehr. War der Bioladen früher noch weitgehend Monopolist für seine Produkte, gibt es eine breite Auswahl von Bioprodukten heute fast überall. Kundenorientierung und individuelles Marketing werden daher immer wichtiger, um sich als Biomarkt von den Mitbewerbern abzuheben. Wie kann dies ist in der Praxis umgesetzt werden und welche Details sind dabei für den Erfolg entscheidend?
 

Termin: 30. Januar 2019
Ort: Engstingen
Zeiten: 9.30 - 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Gerhard Mensch
E-Mail: g.mensch@hako-paxan.de
Telefon: 0162 9699866
Fax: 07042 957188
Karen Bernhardt
E-Mail: karen.bernhardt@binako.de
Telefon: 07551 9479-470
Fax: 07551 9479-40470
zzgl. MwSt.
Kurs buchen
Früher hatten es Bioläden im Marketing ziemlich einfach. Es gab eine stetig wachsende Zahl von an Bioprodukten interessierten Menschen. Und glaubwürdige Bioprodukte gab es fast nur im Biofachhandel. Somit musste der Bioladen möglichst breit bekannt machen, dass es ihn gibt. Und dann kamen die Kunden. Natürlich spielte Freundlichkeit, Service und Kundenorientierung für den Erfolg eines Biomarktes auch damals schon eine Rolle - doch eine weit geringere als heute. Denn heute gibt es glaubwürdige Bioprodukte, teils auch von Markenherstellern, auch im LEH und in Drogeriemärkten. Wirkungsvolles Marketing für den eigenen Biomarkt ist somit heute die Summe vieler Details. Die sogenannte Customer Journey, also der Entscheidungsweg des Kunden vom ersten Interesse bis zur Handlung, Biolebensmittel in einem bestimmten Geschäft zu kaufen, spielt eine immer größere Rolle. Marketing für Bio ist heute somit viel mehr als nur Werbeflyer und das Schalten von Anzeigen. Dabei braucht es oft gar nicht viel Budget, damit der Laden Kunden aktiv anzieht und echte Fans bekommt. Patentrezept gibt es keines. Jeder Laden ist individuell und das ist auch seine Stärke. Doch es gibt zahlreiche praxisbewährte Beispiele für erfolgreiches individuelles Marketing und optimale Kundenorientierung von Biomärkten. Diese sollen in diesem Seminar vorgestellt, diskutiert und aufgrund der Ideen und Erfahrungen der Teilnehmer*innen gemeinsam weiterentwickelt werde
  • Aus Werbung wird Kundenorientierung
  • Die Customer Journey - der Weg bis zur Kaufentscheidung
  • Auf dem Weg in den Bioladen, im Biomarkt und um ihn herum: viele Marketingchancen für den Bioladner
  • Erfolgreiche Praxisbeispiele aus kleinen wie großen Biomärkten
Gruppenstärke: 12 - 20 Personen 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media

Dozenten:

Bernd Schüßler

Geschäftsführer Gesellschaft Bio-Marktentwicklung
Geschäftsführer Gesellschaft Bio-Marktentwicklung