Grundlagen Käsekompetenz

An der Käsetheke wir probiert und kommuniziert. Wir möchten die Grundlage schaffen, dass Ihre Mitarbeiter Käse lieben und die Freude daran an Ihre Kunden weitergeben.

 

Bei unserem Kompaktseminar Grundlagen Käsekompetenz vermitteln wir den Seminarteilnehmer/innen neben umfassenden theoretischen Kenntnissen von der Käseherstellung bis zur Thekenpräsentation, viele praktische Fertigkeiten zur direkten Anwendung im Bioladen, sowie die Begeisterung für das sensible Produkt Käse.

Die Seminarinhalte bilden eine umfangreiche und fundierte Grundlage des Käsewissens. Sie erfahren wie Sie die Ware Käse optimal behandeln, präsentieren und die Beratung, mit dem Ziel der Umsatz und Ertragssteigerung, professionalisieren.

 
  • Käseherstellung: u.a. Rohmilchkäse, pasteurisierte und thermisierte Käse, Labarten, Naturrinden-Reifung
  • Käsegruppen: Standardsorten und freie Käsesorten
  • Fettgehaltsstufen: Fett i. Tr. und absoluter Fettgehalt
  • Schimmelpilze und Käse: erwünschte und unerwünschte Schimmelpilze, Prävention und Vorgehen
  • Schneide- und Einpacktechniken: praktisches Arbeiten
  • Thekenpräsentation
  • Lebensmittel-Intoleranzen: i. B. Laktose-Intoleranz
Gruppenstärke: 12-20 Personen

 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media