Käse-Wissen für Fortgeschrittene

Die Auswahl an attraktiven und besonderen Käsen für die Bedientheke ist schier unendlich, und viele außergewöhnliche Käsesorten haben längst ihren Weg in die Naturkostläden gefunden. So gilt es, neben den bewährten Standardkäsen auch die ausgefallenen, ertragsstarken Spezialitäten herauszustellen und mit Erfolg zu verkaufen.
 

Termin: 26. November 2019
Ort: Eichstetten
Zeiten: 9.00 - 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Dominique Danieau
E-Mail: d.danieau@rinklin-naturkost.de
Telefon: 07663 9394-182
Fax: 07663 9394-800
Karen Bernhardt
E-Mail: karen.bernhardt@binako.de
Telefon: 07551 9479-470
Fax: 07551 9479-40470
102,00 € zzgl. MwSt.
Kurs buchen
Sie vertiefen und festigen Ihre Grundlagenkenntnisse und erweitern Ihr Basiswissen zu traditionellen und gesetzlich geschützten Käsesorten, Rohmilch-, Ziegen- und Schafskäse.
 
Sie lernen ausgewählte Käsespezialitäten, ihre Eigenschaften und Besonderheiten kennen.

Sie erhalten praxisnahe Anregungen für die Durchführung von Käse-Aktionen und Impulse für einfache eigene Käse-Kreationen. Neben der Kalkulation und Präsentation in diesem Zusammenhang, sprechen wir auch über die richtige Deklaration, die Auswahl der Zutaten sowie das MHD.
 
Sie erfahren, wie Sie mit Kreativität und Kompetenz zusätzliche Umsätze generieren und Alleinstellungsmerkmale herausstellen.
 
• Grundlagenvertiefung

• Traditionelle Käsesorten

• Gesetzlich geschützte Käsesorten

• Rohmilchkäse

• Ziegen und Schafskäse

• Allergien und Unverträglichkeiten

• Das richtige Verkaufsgespräch – praktischer Teil

• Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten
 
Sie sollten bereits ein Käse-Basisseminar besucht haben oder aber über sehr gute Grundlagenkenntnisse verfügen.
 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media

Dozenten:

Mathias Skowradzius

Referent für
Käse-Degustationen und Seminare
Verkaufstrainer
  • Referent für Käsedegustationen und Käse-Seminare
  • Seit über 10 Jahren selbständiger Käse-Trainer