Käsespezialitäten

Termin: 14. November 2018
Ort: Garching-Hochbrück
Zeiten: 9.30 - 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Klaus Hutner
E-Mail: klaus.hutner@tagwerk.net
Telefon: 08081 9379-26
Fax: 08081 9379-30
Karen Bernhardt
E-Mail: karen.bernhardt@binako.de
Telefon: 07551 9479-470
Fax: 07551 9479-40470
135,00 € zzgl. MwSt.
Kurs buchen
Erweitern Sie Ihre Käsekompetenz insbesonders für französischen Käse und Käsespezialitäten. Diese sind das Aushängeschild einer Käsetheke. Sie begeistern Kunden, zeugen von Fachkompetenz und sind wertvolles Umsatzpotential. Erschließen Sie sich im Seminar alle relevanten Themen dieses interessanten Produktsegments. Probieren Sie die wichtigsten Sorten und gehen Sie mit uns den Besonderheiten dieser großartigen Produktpalette auf den Grund, für noch mehr überzeugende Verkaufsargumente an Ihrer Käsetheke.
  • Warenkunde, Herstellung, Traditionen und Herkunft
  • Besonderheiten, »gute« Rinde und essbare Schimmel
  • Käsereifung und -aromen inklusive Käseverkostung
  • Umgang mit Käsespezialitäten
  • Rohmilchkäse und geschützte Sorten
  • Ziegen-, Schaf- und Büffelmilchkäse
  • Begriffsdefinitionen und praktische Aussprachehilfe
  • Verzehrtipps in der kalten und warmen Küche
  • Wein und Käsespezialitäten
Dieses Seminar erfordert Vorkenntnisse, die den Themen im Grundlagenseminar entsprechen. Einpacktechniken sind nicht Bestandteil dieses Seminars. 
Gruppenstärke: 12 - 18 Personen

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media

Dozenten:

Ingeborg Göpel

  • Kundenbetreuerin bei Vallée-Verte
  • Kundenbetreuerin bei Vallée-Verte
  • Diplom-Ingenieurin für Milch- und Molkereiwirtschaft (FH)