Käsespezialitäten

Käsespezialitäten sind das Aushängeschild einer Käsetheke. Sie begeistern Kunden, zeugen von Fachkompetenz und bergen wertvolles Umsatzpotenzial, das es zu erschließen gilt. Wie dies gelingen kann, erfahren Sie in diesem Seminar, das Ihnen einen perfekten Überblick über das Käsespezialitäten-Segment in der Naturkostbranche bietet.

Termin: 4. September 2019
Ort: Landau
Zeiten: 9.00 - 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Dominique Danieau
E-Mail: d.danieau@rinklin-naturkost.de
Telefon: 07663 9394-182
Fax: 07663 9394-800
Karen Bernhardt
E-Mail: karen.bernhardt@binako.de
Telefon: 07551 9479-470
Fax: 07551 9479-40470
135,00 € zzgl. MwSt.
Kurs buchen
Was zeichnet Käsespezialitäten aus? Wie geht man mit ihnen um? Woran erkennt man eine "gute" Rinde und essbaren Schimmel? In welchem Zusammenhang stehen die Käse zu ihrer Herkunft? Welche Verkaufsargumente gibt es für diese besonderen Sorten? Wie lassen sich Spezialitäten genussreich kombinieren?
Fragen Sie, was Sie wissen möchten!

Neben umfangreichen theoretischen Fachkenntnissen bietet das Seminar Ihnen natürlich auch die Möglichkeit, viele wichtige Spezialitäten zu probieren.

Kurzum: Ein äußerst wertvoller Schulungstag für alle, die ihr fundiertes Käse-Wissen erweitern und sich ihre Fachkompetenz in Sachen "Spezialitäten" auf die Fahne schreiben möchten.

Ihr Nutzen
  • Sie gewinnen einen umfassenden Überblick über europäische Käsespezialitäten.
  • Sie erhalten Sicherheit im Verkauf von Spezialitäten dank bildhaft vermittelter Warenkunde.
  • Sie probieren alle relevanten Käsespezialitäten der Naturkostbranche und sammeln sensorische Erfahrungen für den Verkauf.
  • Warenkunde, Herstellung, Traditionen und Herkunft
  • Besonderheiten, »gute« Rinde und essbare Schimmel
  • Käsereifung und -aromen inklusive Käseverkostung
  • Umgang mit Käsespezialitäten
  • Rohmilchkäse und geschützte Sorten
  • Ziegen-, Schaf- und Büffelmilchkäse
  • Begriffsdefinitionen und praktische Aussprachehilfe
  • Verzehrtipps in der kalten und warmen Küche
  • Wein und Käsespezialitäten






     
Gruppenstärke:
max. 13 Personen

Veranstaltungsort:
Haus am Westbahnhof
AN 44, Nr. 40 a
76829 Landau
 
Sie sollten bereits ein Käse-Basisseminar besucht haben oder über sehr gute Grundlagenkenntnisse verfügen. Bitte beachten Sie, dass Einpacktechniken nicht Schulungsbestandteil sind. 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Social Media

Dozenten:

Ingeborg Göpel

  • Kundenbetreuerin bei Vallée-Verte
  • Kundenbetreuerin bei Vallée-Verte
  • Diplom-Ingenieurin für Milch- und Molkereiwirtschaft (FH)